FRIEDRICH-ALTHOFF-SCHULE
titelbild angepasst

NEUIGKEITEN


Feierliche Verabschiedung der 10er


So besonders die letzten anderthalb Jahre aufgrund der Corona-Pandemie waren, so außergewöhnlich war auch die Verabschiedung unserer 10er: Jede der vier 10er-Klassen wurde einzeln im Rahmen einer kleinen Feier in der Mensa verabschiedet. Die Schüler*innen, ihre Eltern und die Lehrer*innen unserer Schule lauschten den Reden von Schulleiter Stefan Frenzen, den Klassenlehrerinnen und -Lehrern sowie einzelnen Schüler*innen. Schließlich erhielten alle ihre Zeugnisse und ließen die Feier im Mehrgenerationenpark ausklingen. 


Liebe 10er, wir wünschen euch alles Gute und viel Erfolg für euren weiteren Lebensweg!



20210618_112207
20210618_111913
20210618_111805
20210618_111738
20210618_111044
20210618_110829
e328f15f-824f-415d-8446-2593e64b0404
be5d3152-26a2-4a39-9d57-b79aa73a688f
de34a6e2-018e-4b37-ab55-585d94b7db88
43bd045a-04c7-4d77-8e07-a9b0ecf983ac
10b1
10b2
IMG-20210627-WA0007
IMG-20210627-WA0008
IMG-20210627-WA0012
IMG-20210627-WA0011
IMG-20210627-WA0015
IMG-20210627-WA0014

Rückkehr zum "Normalbetrieb"


Liebe Schulgemeinde,


endlich kehrt ein Stück Normalität zurück in die Schulen. Ab Montag, 31.05.2021, läuft an unserer Schule wieder "normaler" Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler. Das bedeutet, dass es kein Wechselmodell mehr gibt, sondern jeder Schüler und jede Schülerin an jedem Tag in die Schule kommt. Auch der Ganztag (Unterricht bis 15:55 Uhr) findet wieder wie gewohnt statt. Bitte beachten Sie, dass dennoch weiterhin strikte Hygienemaßnahmen gelten (Händewaschen, Maskenpflicht, Abstand, Schulhofbereiche) und auch die Testpflicht weiterhin besteht. 


Zu einer vollständigen Information gehört allerdings auch, Sie darüber zu unterrichten, dass aufgrund eines denkbaren Wiederanstiegs der Sieben-Tages-Inzidenz in einzelnen Kreisen oder kreisfreien Städten über 100 (oder gar über 165) eine erneute Rückkehr in den Wechsel- (oder gar Distanz-) Unterricht nicht gänzlich ausgeschlossen werden kann.


Bleiben Sie gesund!


Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung (26.05.2021)

Inkrafttreten der "Notbremse" ab 29.04.2021


Liebe Schulgemeinde,


mit Allgemeinverfügung vom 27.04.2021 hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) für den Kreis Wesel festgestellt, dass die 7-Tage-Inzidenz an drei aufeinander folgenden Tagen (Sonntag/Montag/Dienstag) den Schwellwert von 165 überschritten hatte. Danach greifen die Regelungen nach dem Infektionsschutzgesetz zum Distanzunterricht somit auch in Dinslaken ab dem 29.04.2021. Das bedeutet, dass ab Donnerstag die Jahrgänge 7 bis 9 nur noch im Distanzunterricht beschult werden, der Präsenzunterricht entfällt. Das Arbeitsmaterial sowie die Aufgaben werden auf den üblichen Wegen (z.B. Padlet) an die Schüler:innen verteilt. Für den Jahrgang 10 gibt es keine Auswirkungen. Hier findet der Unterricht in Präsenz nach wie vor statt.


Für eine Rückkehr der anderen Jahrgangsstufen in den Präsenzunterricht muss die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel an fünf aufeinander folgenden Tagen unter dem Schwellwert 165 liegen. Daraufhin stellt das MAGS wiederum fest, dass dies so ist und der Präsenzunterricht kann wieder statt finden.


Sobald wir neue Informationen haben, werden Sie an dieser Stelle informiert.


Bleiben Sie gesund.


Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung (28.04.2021)

Elterninfo: Wenn mein Kind zu Hause erkrankt

Ältere Artikel siehe ARCHIV

Vertretungsplan online


+++ Achtung +++


31.08.2021:

Klassenpflegschaft um 18:30 Uhr!

Bitte beachten Sie die 3G- Regel. (Geimpft, getestet oder genesen)



Das bisherige Hygienekonzept wird weiter fortgeführt.



Stand:  29.  August 2021



      Hier gehts zu unserem


       Förderverein