SCHULSANITÄTSDIENST

Schulsanitätsdienst

An der Friedrich-Althoff-Schule gibt es zurzeit 12 Schulsanitäter und Sanitäterinnen. Im ersten Halbjahr wurden die Schulsanitäter für verschiedene Situationen ausgebildet. Geübt wurden die Situationen durch verschiedene Rollenspiele, in denen jeweils zwei der auszubildenden Sanitäter einem Verletzten helfen mussten.Diese Rollenspiele waren z.B. Situationen, in denen jemand ohnmächtig wurde oder sich beispielsweise den Arm gebrochen hat. Im zweiten Halbjahr machen die jetzt ausgebildeten Sanitäter und Sanitäterinnen ein bis zweimal die Woche in den großen Pausen Sanitätsdienst.

Laura, 7b



Die Schulsanitäter treffen sich immer freitags in der 5. Stunde.

Ansprechpartner: Herr Schwarz



"Wir haben alle Spaß bei der Arbeit und machen das auch freiwillig. Viele von uns haben [...] schon Erfahrung, z.B. mit der DLRG oder der Feuerwehr so wie ich."

Maurice, 7A


"Die Ausbildung hat sehr viel Spaß gemacht. Es sind [derzeit] 12 Sanitäter und die Einsätze machen sehr viel Spaß."